Hohes Niveau und spannende Spiele bei den 3. Bad Waldsee Open

Hohes Niveau und spannende Spiele bei den 3. Bad Waldsee Open

Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de fand auf der Anla­ge des TC Bad Wald­see das drit­te  Leis­tungs­klas­sen­tur­nier für Akti­ve und Senio­ren statt. 120 Teil­neh­mer kämpf­ten in zehn Wett­be­wer­ben um wert­vol­le Rang­lis­ten­punk­te. Die erst­mals im Tages­tur­nier-Modus aus­ge­tra­ge­nen Bad Wald­see Open fan­den bei den teil­wei­se weit ange­reis­ten Teil­neh­mern gro­ßen Anklang. So muss­te im Vor­feld rund  40 Spie­lern und Spie­le­rin­nen abge­sagt wer­den, da die aus­ge­schrie­be­nen Teil­neh­mer­fel­der nicht erwei­tert wer­den konn­ten. Bei fast idea­len Wet­ter­ver­hält­nis­sen, nur der böi­ge Wind mach­te den Akteu­ren mit­un­ter zu schaf­fen, konn­ten alle Spie­le vom Orga­ni­sa­ti­ons­team um Jes­si­ca Taglia­fer­ri und Ober­schieds­rich­ter Mar­kus Zink plan­mä­ßig absol­viert werden.

In der Top-Grup­pe der Damen A hol­te sich Jana Held vom TC Tübin­gen mit zwei Sie­gen wert­vol­le Punk­te zumal sie die eine Leis­tungs­klas­se höher ein­ge­stuf­te Jana Lutz vom SC Men­gen in einem span­nen­den und sehr umkämpf­ten Spiel mit 3:6, 6:3 und 12:10 bezwin­gen konnte. 

Im bes­ten Feld der Her­ren A wur­de Mir­ko Alex­an­der vom TC Sig­ma­rin­gen sei­ner Favo­ri­ten­rol­le gerecht und hol­te sich zwei Ein­zel­sie­ge. Zuerst schlug er Lokal­ma­ta­dor Chris­ti­an Gei­ger (TC Bad Wald­see) eben­so in zwei Sät­zen wie im Anschluss Domi­nik Garbat­schek (TA SSV Ulm).
Mar­kus Mül­ler vom gast­ge­ben­den TC Bad Wald­see gewann in sei­ner Grup­pe bei­de Spie­le jeweils im Match-Tie­break und sicher­te sich dadurch den Ver­bleib in sei­ner Leistungsklasse. 

Auch in den ande­ren Grup­pen gab es span­nen­de und hoch­klas­si­ge Duel­le mit teils über­ra­schen­dem Aus­gang. Unter http://www.tennis-web.net/trn/4374 sind alle Ergeb­nis­se der ein­zel­nen Wett­be­wer­be abrufbar.

Für das kuli­na­ri­sche Wohl der Spie­ler und Spie­le­rin­nen sorg­te Club­wir­tin Karin Stross mit ihrem Team und  trug mit der wie­der rund­um gelun­ge­nen Bewirt­schaf­tung aller Teil­neh­mer zum Erfolg des Tur­niers bei.

Die Ver­ant­wort­li­chen des TC Bad Wald­see zeig­ten sich mit dem Tur­nier­ver­lauf, den Spie­len auf sehr gutem Niveau, der hohen Teil­neh­mer­zahl und der guten Reso­nanz der Teil­neh­mer sehr zufrie­den und kün­dig­ten eine Wie­der­ho­lung bzw. Erwei­te­rung des Tur­niers für das nächs­te Jahr an.

Kommentare sind geschlossen.