Knappe Auftaktniederlage für Herren 30 des TC Bad Waldsee

Knappe Auftaktniederlage für Herren 30 des TC Bad Waldsee

Bereits zum Sai­son­auf­takt muss­ten die Her­ren 30 im Kampf um den Auf­stieg einen her­ben Dämp­fer ein­ste­cken. Das Team ver­lor das Heim­spiel gegen den TC Weis­sen­hof 1 denk­bar knapp mit 4:5. Auch die Damen 50 star­te­ten mit einer Nie­der­la­ge in die neue Sai­son. Die Damen­mann­schaft konn­te hin­ge­gen einen unge­fähr­de­ten 8:1 Sieg feiern.
Die Ergeb­nis­se im Einzelnen: 

Herren 30/1‑Oberliga: TC Bad Waldsee – TC Weissenhof 4:5 

In einem erwar­tet schwe­ren Spiel muss­ten die Wald­seer eine unglück­li­che Nie­der­la­ge hin­neh­men. Gegen die Mann­schaft vom TC Weis­sen­hof ent­wi­ckel­te sich ein hoch­klas­si­ger Kri­mi. Nach Sie­gen von Chris­ti­an Gei­ger, Timo Grei­ner und Frank Häns­ler stand es nach den Ein­zel­be­geg­nun­gen 3:3. Andrè Mai­er hielt in sei­nem Match gegen den frü­he­ren Top-100-Welt­rang­lis­ten­spie­ler Simon Greul zwar nach Kräf­ten dage­gen, war am Ende jedoch chan­cen­los. Erwin Real muss­te eine äußerst knap­pe Drei­satz­nie­der­la­ge hinnehmen.
Somit muss­te die Ent­schei­dung in den Dop­pel­be­geg­nun­gen fal­len. Wäh­rend das Dop­pel Mai­er / Real einen rela­tiv unge­fähr­de­ten Zwei­satz­sieg ein­fah­ren konn­te, ver­lie­ßen die Wald­seer in den bei­den ver­blei­ben­den Dop­pel­be­geg­nun­gen als Ver­lie­rer den Platz.
Ergeb­nis­se Ein­zel: Mai­er 2:6, 2:6  Gei­ger 6:1, 6:3  Grei­ner 4:6, 6:3, 10:5  Mül­ler 2:6, 4:6  Real 6:3, 3:6, 8:10  Häns­ler 6:0, 6:0.
Ergeb­nis­se Dop­pel: Gei­ger / Mül­ler 2:6, 4:6  Mai­er / Real 6:3, 6:4  Grei­ner / Häns­ler 4:6, 3:6.

Damen 50-Verbandsliga: TC Bad Waldsee – TA VFB Ulm 1:8

Gegen ein aus­ge­gli­che­nes Team vom VFB Ulm stan­den die Wald­seer Damen 50 auf ver­lo­re­nem Pos­ten. Die stark ersatz­ge­schwäch­te Mann­schaft war in den Ein­zel­be­geg­nun­gen chan­cen­los. Ledig­lich Ger­trud Bau­mann konn­te ihr Spiel aus­ge­gli­chen gestal­ten, muss­te am Ende jedoch eine knap­pe Drei­satz­nie­der­la­ge einstecken.
In den Dop­pel­be­geg­nun­gen konn­ten Karin Schlenk und Ger­trud Bau­mann den Ehren­punkt für die Wald­se­er­in­nen sichern. 
Ergeb­nis­se Ein­zel: Romer 0:6, 0:6  Weber 0:6, 1:6  Schlenk 5:7, 1:6  Schmuck 4:6, 2:6  Bau­mann 6:4, 2:6, 4:10  Hauff 2:6, 2:6
Ergeb­nis­se Dop­pel: Romer / Hauff 4:6, 2:6  Weber / Wöl­f­lings­eder 1:6, 2:6  Schlenk / Bau­mann 7:6, 6:3.

Damen – Bezirksoberliga: TC Bad Waldsee – SPG Blitzenreute / Mochenwangen 1

Die Damen­mann­schaft erwisch­te einen Sai­son­auf­takt nach Maß und konn­te gegen die Spiel­ver­ei­ni­gung Blit­zen­reu­te / Mochen­wan­gen einen sou­ve­rä­nen 8:1 Erfolg fei­ern. Bereits nach den Ein­zel­be­geg­nun­gen stand es nach kla­ren Zwei­satz­sie­gen 5:1. Ledig­lich Nadi­ne Hügel muss­te sich knapp in drei Sät­zen geschla­gen geben. 
Auch in den Dop­pel­be­geg­nun­gen behiel­ten die Wald­se­er­in­nen die Ober­hand und konn­ten ihre Auf­stiegs­am­bi­tio­nen unterstreichen.
Ergeb­nis­se Ein­zel: Hügel 6:3, 2:6, 5:10  Taglia­fer­ri 6:3, 6:1  Rost 6:0, 6:2  West­hoff 6:1, 6:1  Kibe­le 6:2, 6:2  Ban­hart 6:1, 6:3.
Ergeb­nis­se Dop­pel: Hügel / Rost 6:1, 6:3  Taglia­fer­ri / West­hoff 6:4, 3:6, 10:7  Kibe­le / Ban­hart 6:3, 6:0.

Kommentare sind geschlossen.