Julian Eisele gewinnt den Bofrost Cup in Altshausen

Julian Eisele gewinnt den Bofrost Cup in Altshausen

Nach einem her­vor­ra­gen­den 2. Platz beim über­re­gio­na­len Klein­feld­hal­len­tur­nier im März in Schwen­di gewann Juli­an Eisele zum Sai­son­ab­schluss 2017 das Bofrost-Klein­feld­tur­nier der unter 10-Jäh­ri­gen in Alt­shau­sen. Nach­dem er sou­ve­rän durch Vor­run­de und Vier­tel­fi­na­le spa­ziert war, gewann er im Halb­fi­na­le gegen Eli­as Wie­bel vom TC Mochen­wan­gen knapp, aber ver­dient. In einem schön anzu­schau­en­den End­spiel gegen Fabi­an Schell­horn vom TC Wein­gar­ten, in dem bei­de Jungs mit aus­ge­zeich­ne­ter Tech­nik glänz­ten, gewann Juli­an schluss­end­lich unge­fähr­det 8:1. Bei der Sie­ger­eh­rung konn­te er sich über sei­nen bis­her größ­ten Pokal und einen neu­en Ten­nis­schlä­ger freuen. 

Herz­li­chen Glückwunsch.

Kommentare sind geschlossen.