Sonniger Spieltag für die Mannschaften des TC Bad Waldsee

Sonniger Spieltag für die Mannschaften des TC Bad Waldsee

Auch in der ver­gan­ge­nen Woche spiel­ten die Mann­schaf­ten des TC Bad Wald­see um wich­ti­ge Punk­te in der Ver­bands­spiel­run­de. Die­se Woche spiel­ten die Her­ren 1 und 2, Damen 30, Her­ren 40 1 und 2, sowie Her­ren 60, Her­ren 65 und die Hobbies.

Verband

Am Sonn­tag 19.5. spiel­ten die Damen 30 vom TC Bad Wald­see in Beutelsbach/Schnait. Auch der zwei­te Spiel­tag wur­de klar mit 9:0 gewon­nen und somit füh­ren die Damen 30 wei­ter­hin die Tabel­le an. Nächs­ten Sonn­tag wird in Schwä­bisch Hall gekämpft.

Die Her­ren 40 gewan­nen Ihr ers­tes Heim­spiel gegen den TC Weil­heim klar mit 7:2. Bereits nach den Ein­zeln war die Par­tie mit 5 zu 1 entschieden.

Bezirk F    

Auch die Her­ren 1 hat­ten Ihr ers­tes Heim­spiel in der Bezirks­klas­se 2. Am 19.05.2019 spiel­te die Mann­schaft gegen den bekann­ten Geg­ner aus Aich­stet­ten und gewann klar mit 9:0. Damit posi­tio­niert sich die Mann­schaft in der Tabel­le direkt hin­ter SG Aulen­dorf Ten­nis 1974 auf Platz 2. Die Aulen­dor­fer haben jedoch ein Spiel mehr absol­viert. Im nächs­ten Ver­bands­spiel kommt es bereits zu einem rich­tung­wei­sen­den Auf­ein­an­der­tref­fen mit Wein­gar­ten 2.

Im 3. Spiel wei­ter­hin unge­schla­gen ist die 2. Her­ren­mann­schaft des TC Bad Wald­see. Im Duell gegen die 2. Mann­schaft aus Berga­treu­te stand es bereits nach den Ein­zeln durch unge­fähr­de­te Sie­ge von Rai­ner und Sebas­ti­an Eisele sowie Flo­ri­an Boy 3:1 für unser Team. Die bei­den Dop­pel wur­den eben­falls gewon­nen, sodass das Spiel sou­ve­rän mit 5:1 gewon­nen wurde.

Einen erfolg­rei­chen Sai­son­start gab es auch für die Her­ren 40 2. Im Lokal­der­by gegen den TC 99 Berga­treu­te erreich­te unse­re 2. Her­ren-40-Mann­schaft einen unge­fähr­de­ten 4:2 Sieg gegen den Nach­bar­ver­ein. Nach­dem es nach den Ein­zeln nach Sie­gen von Tho­mas Hott­ko­witz, Jür­gen Waschow und Mar­kus Geng bereits 3:1 stand, gewan­nen Rai­ner Eisele und Tho­mas Hott­ko­witz unge­fähr­det das 1. Dop­pel gegen die fai­ren und freund­li­chen Gast­ge­ber. Somit gelang der Mann­schaft ein gelun­ge­ner Start in die neue Saison.

Die Her­ren 60 ver­lo­ren Ihr ers­tes Spiel lei­der aus­wärts gegen den TC Men­gen, genau­so wie die Her­ren 65 aus­wärts gegen Beimerstettten.

Hobby

Die Hob­by Mixed 1 bestritt am 18.5.19 ihr ers­tes Heim­spiel gegen den TA Ingol­din­gen. Bei tro­cke­nem Wet­ter konn­ten alle Spie­le plan­mä­ßig statt­fin­den. Mathi­as Loren­schait und Son­ja Hel­big konn­ten ihre Ein­zel sou­ve­rän gewin­nen. Lei­der gin­gen die bei­den ande­ren Ein­zel und die bei­den Mixed Dop­pel an die geg­ne­ri­sche Mann­schaft. Somit wur­de der ers­te Spiel­tag 2:4 verloren.

Kommentare sind geschlossen.