8 Spiele für den TC Bad Waldsee in der vergangenen Woche

8 Spiele für den TC Bad Waldsee in der vergangenen Woche

Damen 30

Am ver­gan­ge­nen Sonn­tag durf­ten die Damen 30 des TC Bad Wald­see in Schwä­bisch Hall antre­ten. Die Damen aus Schwä­bisch Hall konn­ten aus dem Vol­len schöp­fen, da die akti­ve Damen an die­sem Tag spiel­frei hat­ten. So konn­ten sie sich mit einer ein­ge­setz­ten Nr.1 ver­stär­ken. Nach den Ein­zeln stand  es dann 3:3. Jes­si­ca Taglia­fer­ri, Simo­ne Kibe­le und Sonia Stron­go­ne konn­ten ihr Ein­zel gewin­nen.
So muss­te die Dop­pel­auf­stel­lung gut über­legt sein:
Son­ja Kohn­le — Sonia Stron­go­ne 6:7  3:7
Nadi­ne Hügel — Simo­ne Kibe­le gewin­nen  6:3   7:6
Jes­si­ca Taglia­fer­ri — Car­men Rost gewin­nen   6:2   7:5
End­stand 5:4 war ein knap­per, aber ver­dien­ter Sieg für Bad Wald­see. So blei­ben die Damen 30 unge­schla­gen an der Tabel­len­spit­ze. Der nächs­te Spiel­tag ist erst am 30.6.2019 in Bad Wald­see gegen  TA TB Neuffen.

Herren 40 (1)

Auch im drit­ten Spiel der Sai­son konn­ten die Her­ren 40 einen deut­li­chen Sieg ver­zeich­nen. Gegen die SPG KV/SG/TB Unter­türk­heim stand es bereits nach den Ein­zeln 6:0 und ledig­lich das Dop­pel eins muss­te abge­ge­ben wer­den. Nach der Pau­se möch­te die Mann­schaft an den bis­he­ri­gen Leis­tun­gen anknüp­fen, um das Sai­son­ziel Auf­stieg in die höchs­te Liga Würt­tem­bergs zu erreichen.

Damen 50

Die Damen 50 haben ihr Spiel am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de lei­der mit 2:4 ver­lo­ren. Ersatz­ge­schwächt muss­ten sie sich einem wider Erwar­ten star­ken Geg­ner aus Balz­heim geschla­gen geben. Ledig­lich Karin Schlenk konn­te ihr Ein­zel klar gewin­nen. Die 3 rest­li­chen Ein­zel wur­den deut­lich ver­lo­ren. Durch den Ein­satz von Ange­li­ka Sei­den­spin­ner mit Karin Schlenk im Ein­ser-Dop­pel, konn­te die­ses noch nach har­tem Kampf gewon­nen werden.

Herren 40 (2)

In der Bezirks­staf­fel 1 beka­men es die zwei­te Her­ren 40 Mann­schaft mit dem TA SV Her­lazho­fen 2 zu tun. Nach­dem es 2:2 nach den Ein­zeln stand, muss­ten die Dop­pel das Match ent­schei­den. Am Ende sicher­te sich die Mann­schaft einen 4:2 Aus­wärts­sieg und steht nun punkt­gleich mit dem Tabell­füh­rer TC Bin­gen auf Platz 2 in der Tabelle. 

Herren 60

Die Her­ren 60 gewan­nen Ihr Heim­spiel in der Bezirks­staf­fel 1 gegen TC Neufra/Hohenz. mit 5:1. Es spiel­ten Wolf­gang Weber, Peter Blank, Tho­mas Hart­wig und Franz Hofmeister.

Herren 65

Bereits am letz­ten Mitt­woch spiel­ten die Her­ren 65 des TC Bad Wald­see gegen TC Lau­pheim 1904. Lei­der ver­lor das Team mit 0:6 und befin­det sich nun auf dem vor­letz­ten Platz in der Bezirks­staf­fel 1.

Hobby Mixed 1

Die Hob­by Mixed 1 bestritt am 26.5.19 ihr zwei­tes Heim­spiel gegen die SG Aulen­dorf Ten­nis 1974. Bei schö­nem Wet­ter konn­ten alle Spie­le plan­mä­ßig statt­fin­den. Mari­na Graf, Son­ja Hel­big und Chris­ti­an Hal­der, der sei­nen ers­ten Mann­schafts­spiel­tag bestritt, konn­ten ihre Ein­zel sou­ve­rän gewin­nen. Ledig­lich ein Ein­zel ging knapp im Match­tie­break 8:10 ver­lo­ren. Die bei­den Mixed Dop­pel gin­gen wie­der an Bad Wald­see und somit wur­de der zwei­te Spiel­tag klar mit 5:1 gewonnen. 

Hobby Mixed 2

Die 2. Hob­by Mixed Mann­schaft gewann ihr Aus­wärts­spiel gegen TC Leut­kirch mit 4:2, nach­dem das ers­te Spiel mit 0:6 gegen TC Wuch­zen­ho­fen ver­lo­ren ging.

Kommentare sind geschlossen.