Erfolgreicher Saisonstart für die aktiven Mannschaften des TC Bad Waldsee

Erfolgreicher Saisonstart für die aktiven Mannschaften des TC Bad Waldsee

End­lich star­te­te die WTB Wett­spiel­run­de und es gab für die Her­ren 1 und 2 Mann­schaf­ten des TC Bad Wald­see jeweils Sie­ge. Die Her­ren 40 (2) muss­ten sich lei­der im ers­ten Match der Run­de geschla­gen geben.

Herren 1

Im ers­ten Match in der Bezirks­klas­se 1 spiel­ten die Her­ren 1 gegen den TC Hohen­ten­gen. Jakub Belan gewann das Match an Num­mer 1, sowie Manu­el Schwarz, Mar­kus Gott­er­barm, Sebas­ti­an Eisele und Mann­schafts­füh­rer Albert Paul. Die Dop­pel wur­den alle gewon­nen, so kam es zu einem ers­ten 8:1 Auswärtssieg.

Herren 2

Auch die 2. Her­ren­mann­schaft konn­te Ihr ers­tes Spiel in der Her­ren Kreis­staf­fel 1 gewin­nen. Die Mann­schaft setz­te sich ins­ge­samt mit 4:2 aus­wärts gegen SV
Utten­wei­ler 1947 durch. Dabei gab sowohl Juli­an Eisele sein erfolg­rei­ches Debüt bei den Her­ren 2 sowie Chris­ti­an Hal­der, der das Jahr zuvor noch bei den Hob­bies spiel­te. Auch Lukas Weis­sen­horn und Mann­schafts­füh­rer Clau­di­us Wal­ser gewan­nen Ihre Einzel.

Herren 40 (2)

Die zwei­te Her­ren 40 Mann­schaft ver­lor lei­der Ihr Auf­takt­match in der Staf­fel­li­ga. In den Ein­zeln konn­te ledig­lich Tobi­as Gei­ger, der von der Her­ren 1 aus­half, gewin­nen. Mit 1:3 ging es in die Dop­pel, die nach gutem Beginn lei­der eben­falls bei­de ver­lo­ren wur­den. So stand es am Ende 5:1 für TA Oberdischingen.

Kommentare sind geschlossen.