Sensationell — Damen 30 des TC Bad Waldsee werden württembergischer Meister

Sensationell — Damen 30 des TC Bad Waldsee werden württembergischer Meister

Die Damen 30 muss­ten am ver­gan­ge­nen Sonn­tag zum letz­ten Spiel der Sai­son beim TC Bühl / Tübin­gen antre­ten. Nach­dem die Damen die bis­he­ri­gen Spie­le alle­samt gewon­nen haben, muss­te ein Sieg her um den begehr­ten Titel zu erringen.

Die ers­te Run­de mit sou­ve­rä­nen Sie­gen von Jes­si­ca Taglia­fer­ri (6:3 6:1), Sonia Stron­go­ne und Simo­ne Kibe­le (6:0 6:0) ging 3:0 an die Damen des TC Bad Wald­see. In der zwei­ten Run­de muss­te Son­ja Kohn­le ihrer Geg­ne­rin den Vor­tritt las­sen. Nadi­ne Hügel und Car­men Rost muss­ten sich nach zwei­fa­cher Regen­pau­se durch den Match-Tie-Break kämp­fen und konn­ten die Punk­te nach Wald­see holen. Somit war nach den Ein­zeln bereits klar, dass der so ersehn­te Titel ein­ge­fah­ren wur­de. Mit ganz ande­ren als gewohn­ten Dop­pel­paa­run­gen ging es mit viel Spaß und Enthu­si­as­mus auf den Platz. Nach kla­ren Sie­gen von Kibele/Strongone und Hügel/Schwabe konn­te auch das Ein­ser­dop­pel mit Tagliaferri/Rost noch nach fast ver­lo­ren geglaub­tem Match mit Satz­rück­stand und 0:3 das Ruder noch rum­rei­ßen und im Match-Tie-Break auch den ach­ten Punkt noch nach Wald­see holen.

Die Damen30 haben nun die drit­te Meis­ter­schaft hin­ter­ein­an­der erlangt und sind ver­dient würt­tem­ber­gi­scher Meis­ter gewor­den. Im nächs­ten Jahr dür­fen Sie daher in der Regio­nal­li­ga Süd­west ihr Kön­nen unter Beweis stellen.

Kommentare sind geschlossen.