Hal­len-Bezirks­meis­ter­schaft Senioren

Hal­len-Bezirks­meis­ter­schaft Senioren

Bei den Hal­len-Bezirks­meis­ter­schaf­ten im Ten­nis, die in den ver­gan­ge­nen bei­den
Wochen­en­den in der WTB-Hal­le in Biber­ach aus­ge­tra­gen wur­den, konn­ten Erwin
Real und Mar­kus Mül­ler vom TC Bad Wald­see ihre star­ke Form bestä­ti­gen und jeweils den
2.Platz errin­gen.
Als Titel­ver­tei­di­ger bei den Her­ren 60 ging Erwin Real an den Start. Sou­ve­rän zog er
ins End­spiel ein und traf dort auf den an Nr.3 gesetz­ten Lud­wig Kie­fer vom TC
Biber­ach. Nach star­ker Gegen­wehr muss­te sich Real aber 3:6,6:7 geschla­gen
geben.
In der Kon­kur­renz der Her­ren 50 gelang Mar­kus Mül­ler eben­falls der Ein­zug ins
Fina­le. Im Halb­fi­na­le schal­te­te er die Nr.2 der Setz­lis­te, Gabor Takacs, aus.
Top­fa­vo­rit Andre­as Brandt (Söf­lin­gen) hieß der Geg­ner im End­spiel. Nach gutem
Start und 4:3‑Führung von Mül­ler, spiel­te Brandt sei­ne kör­per­li­che Fit­ness aus und
hol­te sich dann über­le­gen den Titel.
Aus den Hän­den von Bezirks­sport­wart Mar­kus Ecker durf­ten die Sie­ger und
Pla­zier­ten dann Urkun­den und Sach­prei­se ent­ge­gen­neh­men. Das Tur­nier
ver­zeich­ne­te mit 205 Teil­neh­mern eine Rekordbeteiligung.

Kommentare sind geschlossen.