Datenschutz

Datenschutz

Der TC Bad Wald­see e.V. nimmt den Daten­schutz sehr ernst, der Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re hat für uns daher obers­te Prio­ri­tät. Dar­um ver­pflich­tet sich der TC Bad Wald­see e.V. zur im Rah­men sei­ner ver­eins­tä­ti­gen Ver­ant­wor­tung zur Ein­hal­tung von Daten­schutz­rech­ten nach der neu­en EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Jeder Betrof­fe­ne kann gemäß der EU-Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung die Rech­te auf Aus­kunft, Löschung, Berich­ti­gung und Wider­spruch wahr­neh­men. Ihre Gel­tend­ma­chung ist umge­hend durch den ver­ant­wort­li­chen Bereich zu bear­bei­ten und darf für den Betrof­fe­nen zu kei­ner­lei Nach­teil füh­ren. Resul­tie­rend sind Daten­schutz und Daten­si­cher­heit mit Blick auf die moder­nen Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gien sowie den wach­sen­den wirt­schaft­li­chen Wert per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten wich­ti­ge Grund­pfei­ler der Informationsgesellschaft.

Gute Grün­de für einen moder­nen Daten­schutz sind zum einen der Schutz der Pri­vat­sphä­re eines jeden Ein­zel­nen im Zeit­al­ter der Infor­ma­ti­ons­ge­sell­schaft. Zur Opti­mie­rung unse­rer Inter­net­prä­sen­zen wer­den bei Ihrem Besuch ledig­lich tech­ni­sche Daten erho­ben, wie bei­spiels­wei­se Ihr ver­wen­de­ter Inter­net­brow­ser, Ihre Ver­weil­dau­er auf unse­ren Inter­net­sei­ten, die auf­ge­ru­fe­nen Sei­ten unse­res Auf­tritts oder der Name der Domain, von der Sie auf unse­re Web­site gekom­men sind. Die­se Daten sind nicht per­sön­lich zuzu­ord­nen und wer­den anony­mi­siert ausgewertet.

Dane­ben wer­den “per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten” nur dann erho­ben, wenn wir die­se aus­drück­lich von Ihnen erfra­gen. Unter “per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten” ver­ste­hen wir alle Anga­ben, die expli­zit genutzt wer­den kön­nen um Ihre Iden­ti­tät zu erfah­ren, wie zum Bei­spiel Ihr Name, Ihre Tele­fon­num­mer oder E‑Mail-Adres­se. Die­se Daten wer­den nur für den jeweils ange­ge­be­nen Zweck gemäß den gesetz­li­chen Bestim­mun­gen verwendet.

Die über Sie gespei­cher­ten Daten wer­den durch geeig­ne­te tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men vor dem Zugriff durch Drit­te und Mani­pu­la­tio­nen geschützt gemäß Art.32 EU-Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO). Die­se Sicher­heits­maß­nah­men wer­den ent­spre­chend dem tech­no­lo­gi­schen Fort­schritt stän­dig über­prüft und verbessert.

Wir wis­sen das Ver­trau­en, das Sie uns ent­ge­gen­brin­gen zu schät­zen und wer­den Ihre per­sön­li­chen Anga­ben stets mit größ­ter Sorg­falt behandeln.

Auf Anfor­de­rung tei­len wir Ihnen schrift­lich ent­spre­chend dem gel­ten­den Recht mit, ob und wel­che ersön­li­chen Daten über Sie bei uns gespei­chert sind. Sie erhal­ten auf Anfor­de­rung Aus­kunft gemäß Art. 15 EU-Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO).

Wir betrei­ben auf Face­book eine Platt­form. Wenn Sie dort einen Account haben müs­sen Sie sich über Ihren Account anmelden.

Die Infor­ma­ti­on (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adres­se) wird von Ihrem Brow­ser direkt an einen Ser­ver es jewei­li­gen Anbie­ters in die USA über­mit­telt und dort gespei­chert. Die Infor­ma­tio­nen wer­den aßer­dem in dem sozia­len Netz­werk bzw. Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­te­re erar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch die Anbie­ter sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und instel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re ent­neh­men Sie bit­te den aten­schutz­hin­wei­sen der Anbieter:

Face­book wird betrie­ben von der Face­book Inc., 1601 S. Cali­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Face­book”).